HoSt entstand im Jahr 1991 als Joint Venture zwischen Holec Projects und Stork, zwei erfolgreich etablierten Lieferanten für Energiesystemen.

Seit 1999 ist HoSt ein völlig eigenständiges Unternehmen, dessen Aktivitäten sich zu 100% auf die technologische Entwicklung von Abfall-zu-Energie-Systemen zur Verarbeitung von Biomasse und Abfallströmen, sowie auf die Lieferung von Systemen zur nachhaltigen Energieerzeugung aus Biomasse und Abfall, konzentrieren. HoSt verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Aufbereitung diverser Abfallströme aus der Lebensmittelindustrie und landwirtschaftlichen Nebenprodukten wie Stroh, Spreu und Grasschnitt.

HoSt ist ein führender europäischer Anbieter von Bioenergieanlagen mit über 27 Jahren Erfahrung, einem großen Serviceteam in ganz Europa und einem Team von mehr als 120 Ingenieuren, die unsere modernen Bioenergieanlagen planen, bauen und installieren.

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Kollegen und bieten regelmäßig Praktika und Abschlussarbeiten an. Bitte besuchen Sie unsere Karriereseite (auf Niederländisch) für aktuelle Stellenangebote.

’Biomasse-Energiesysteme spielen eine immer größere Rolle auf dem Markt der umweltverträglichen Energieerzeugung. HoSt ist bestrebt zu diesem Ziel beizutragen und Marktführer in den Niederlanden und einer der Hauptakteure auf dem europäischen Markt für Biomasse-Energiesysteme zu sein. Ein starker Fokus auf Forschung und Entwicklung von Technologien zur praktischen Anwendung bildet die Grundlage für die Position von HoSt im Energiemarkt

Herman Klein Teeselink
Direktor HoSt seit 1991