Hohe Effizienz

Die elektrische Effizienz des HoSt-Dampfzyklus ist viel höher als von einem ORC (Organic Rankine Cycle). Dieser Unterschied nimmt bei Anlagen von über 1 MWe signifikant zu. Der Elektrizitätsertrag des Dampfzyklus ist bis zu 40% höher durch:

  • eine 30% höhere Zykluseffizienz.
  • einen niedrigeren Eigenelektrizitätsverbrauch. Die thermische Ölpumpe eines ORC verwendet bis zu 10% der erzeugten Elektrizität.
  • eine höhere Kesseleffizienz wegen eines niedrigeren Rauchgasdurchsatzes in Kombination mit einer niedrigeren Rauchgastemperatur.

Effizient_

 

 

 

Im Vergleich zu anderen Dampfzyklen hat der HoSt-Dampfzyklus eine höhere Effizienz:

  • Hochdruckdampf mit einer hohen Dampftemperatur, kombiniert mit einer effizienten mehrstufigen Turbine und optimierter Prozessintegration.
  • Niedrige Rauchgasverluste durch einen niedrigen Rauchgasdurchsatz, realisiert durch das innovative Verbrennungssystem mit einem niedrigen Sauerstoffübermaß.
  • Niedriger Eigenenergieverbrauch durch einen niedrigen Druckverlust im System.