Botoš, Servië HoSt

Aleksandar Antić, der serbische Minister für Energie und Bergbau, hat gestern eine HoSt Biogasanlage in Botoš, Serbien eingeweiht.

Ebenfalls anwesend war der niederländische Botschafter Henk van den Dool, der während der Eröffnung mit musikalischer Begleitung eine Rede hielt. Die Biogasanlage, mit einer Kapazität von 600 kWe, produziert Elektrizität und Wärme unter Einsatz von Getreide und landwirtschaftlichen Abfällen vom Landwirtschaftsbetrieb Mladost, für dem auch die Anlage gebaut wurde. Die Gärreste werden zur Ertragssteigerung als Dünger auf den Feldern verwendet.